Startschuss für die Weihnachtssaison

Alle Jahre wieder beginnt spätestens im November der Endspurt aller Weihnachtsvorbereitungen, damit zum Startschuss der Weihnachtszeit alles bereit ist und im Lichterglanz erstrahlen kann. So auch in der Festhalle in Frankfurt am Main.
Das seit 1972 unter Denkmalschutz stehende Gebäude zieht seit vielen Jahren tausende Besucher mit vielfältigen Konzerten, Autoshows, Reitturnieren und Sportereignissen an. Und damit sie sich besonders zur Weihnachtszeit in vollem Glanz präsentieren kann, sind in der ersten Novemberwoche umfassende Reinigungs- und Überprüfungsarbeiten im Gange. Dies bedarf bei einer Kuppelhöhe von 40 Metern den Einsatz von Spezialgeräten. Zwei Arbeitsbühnen mit einer maximalen Arbeitshöhe von 53 m sind die ganze Woche beschäftigt fachkräftiges Personal in die Bereiche zu bringen, die man sonst nicht erreichen kann. Neben einer Maschine mit Elektroantrieb kommt auch eine GL Arbeitsbühne mit Dieselantrieb zum Einsatz. Dank der von GL Verleih bereitgestellten Abgas-Absauganlage kann die Arbeitsbühne in der Festhalle, ohne Leistungsverlust der Arbeitsgeschwindigkeit eingesetzt werden.