Rückruf-Service

Geräteauswahl

Einsatzbereich

Arbeitshöhe

Tragkraft

LKW-Arbeitsbühnen

Übersicht der GL Verleih LKW Arbeitsbühnen

LKW-ARBEITSBÜHNEN L 160 T
Max. Arbeitshöhe: 16m
Max. seitliche Reichweite: 11.5m
Max. Tragkraft: 300kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-ARBEITSBÜHNEN L 200 TR
Max. Arbeitshöhe: 20.1m
Max. seitliche Reichweite: 12.6m
Max. Tragkraft: 225kg
Gesamtgewicht: 3500kg
LKW-Arbeitsbühne
Max. Arbeitshöhe: 20.5m
Max. seitliche Reichweite: 14m
Max. Tragkraft: 300kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-Arbeitsbühnen L 210 GT
Max. Arbeitshöhe: 21m
Max. seitliche Reichweite: 9.65m
Max. Tragkraft: 200kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-Arbeitsbühnen L 220 T
Max. Arbeitshöhe: 22m
Max. seitliche Reichweite: 12m
Max. Tragkraft: 200kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-LKW-Arbeitsbühne L 220 TR
Max. Arbeitshöhe: 22.6m
Max. seitliche Reichweite: 12.4m
Max. Tragkraft: 250kg
Gesamtgewicht: 3500kg
LKW-Arbeitsbühne L 240 T
Max. Arbeitshöhe: 24m
Max. seitliche Reichweite: 15.6m
Max. Tragkraft: 250kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-Arbeitsbühnen L 260 T
Max. Arbeitshöhe: 25.6m
Max. seitliche Reichweite: 12.5m
Max. Tragkraft: 230kg
Gesamtgewicht: 3490kg
LKW-Arbeitsbühne L 280 T
Max. Arbeitshöhe: 27.6m
Max. seitliche Reichweite: 17m
Max. Tragkraft: 230kg
Gesamtgewicht: 3500kg
LKW-Arbeitsbühne L 290 T
Max. Arbeitshöhe: 28.6m
Max. seitliche Reichweite: 16.2m
Max. Tragkraft: 230kg
Gesamtgewicht: 3500kg
LKW-Arbeitsbühnen L 300 TR
Max. Arbeitshöhe: 30m
Max. seitliche Reichweite: 20.5m
Max. Tragkraft: 350kg
Gesamtgewicht: 7490kg
LWK-Arbeitsbühne L 330 TR
Max. Arbeitshöhe: 33m
Max. seitliche Reichweite: 21m
Max. Tragkraft: 320kg
Gesamtgewicht: 7490kg
LKW-Arbeitsbühne L350TR
Max. Arbeitshöhe: 35m
Max. seitliche Reichweite: 28m
Max. Tragkraft: 350kg
Gesamtgewicht: 18000kg
LKW-Arbeitsbühne L 370 TR
Max. Arbeitshöhe: 37m
Max. seitliche Reichweite: 31.5m
Max. Tragkraft: 500kg
Gesamtgewicht: 18000kg
LWK-Arbeitsbühne L 450 TR
Max. Arbeitshöhe: 45m
Max. seitliche Reichweite: 26.25m
Max. Tragkraft: 600kg
Gesamtgewicht: 18000kg
LWK-Arbeitsbühne L 530 TR
Max. Arbeitshöhe: 53m
Max. seitliche Reichweite: 36.7m
Max. Tragkraft: 600kg
Gesamtgewicht: 26000kg
LKW-Arbeitsbühne L 700 TR
Max. Arbeitshöhe: 70m
Max. seitliche Reichweite: 35m
Max. Tragkraft: 700kg
Gesamtgewicht: 33000kg

Eine LKW-Arbeitsbühne – was ist das genau?

Eine Arbeitsbühne ist eine Plattform, die Arbeiten in nahezu jeglicher Höhe und Lage ermöglicht. Dabei wird die Bühne mit dem Arbeitenden, seinem Werkzeug und seinem Material hydraulisch zum Arbeitsort geführt. Die Bühne entspricht in ihren Maßen den auszuführenden Arbeiten und sichert Arbeiter, Werkzeuge und Materialien durch angepasste Vorkehrungen ab.

Sie bieten weitaus umfangreichere Zugriffe als herkömmliche Gerüste und sind zudem mobil einsetzbar.

Garten- und Landschaftsbauer, Mobilfunkmonteure, Werbeanlagenanbieter und weitere Bau- und Reparaturarbeiter kommen ohne solch eine mobile und universelle Plattform nicht aus. Die Errichtung und Wartung industrieller Türme und Masten, bei der Gebäudesanierung, im kulturellen Bereich (Film, Fernsehen, Konzert- oder Sportereignissen) sind Arbeiten ohne den Einsatz einer Arbeitsbühne undenkbar. Die Arbeitshöhen sind mittlerweile auf einem Niveau angelangt, das sicher und in dieser großen Vielfalt nur mit Hilfe einer Bühne erreicht werden kann.

Auch kommunale und selbständige Handwerksbetriebe müssen mittlerweile bei der Wartung der Straßenbeleuchtung oder bei Maler- und Dachdeckerarbeiten in Höhen arbeiten, die sicher und verlässlich nur mit modernen Arbeitshebebühnen zu erreichen sind.

Die LKW-Arbeitshebebühne trumpft auf durch:

Uneingeschränkte Mobilität
Das Trägerfahrzeug (auch mit Allradantrieb verfügbar) erreicht fast jeden Arbeitsort in Arbeitshöhen über 100 m. Sein seitlicher Wirkungsbereich bis über 40 m und die extreme Korblast sind per Joystick denkbar einfach zu bedienen.

TÜV-geprüfte Sicherheit
Das Trägerfahrzeug bietet variable Abstützmöglichkeiten und garantiert dadurch stabile Standfestigkeit.

Passgenaue Wendigkeit
Das Trägerfahrzeug erreicht mit seinem Korbarm auch durch Teleskope und Drehgelenke zielgenau den Arbeitsort.

Maximale Belastbarkeit
Das Trägerfahrzeug transportiert Arbeitskörbe mit bedarfsgerechter Tragkraft, die hydraulisch vergrößert werden können. Diese Arbeitskörbe werden aus Aluminium, Stahl oder auch bis zu 1000 V isolierter Glasfaser hergestellt.
Die Arbeitsplattform verfügt über eine eigene Energieversorgung mit 230-V-Anschluss und weiteren Steckdosen, wahlweise auch separaten Stromerzeugern. Die Hydraulik-, Luft- und Wasseranschlüsse ermöglichen jegliche notwendigen Arbeiten.

Differenzierte Zusätze und Spezialhalterungen z. B. für Motorsägen, Fernsehkameras und Trennschutzgitter erweitern die Einsatzbereiche.

Das kompakteste Trägerfahrzeug wiegt unter 3,5 t und erreicht trotzdem eine Arbeitshöhe bis zu 29 m.

LKW-Arbeitsbühnen im Straßenverkehr

Um überall vor Ort arbeiten zu können, muss geklärt sein:
Wer ist dazu berechtigt, das Trägerfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen?

Das Gewicht ist ausschlaggebend:
Bis zu 3,5 t reicht der normale Führerschein Klasse B aus. Darüber ist ein Führerschein Klasse C/C1 notwendig.

Die Bedienung von LKW-Arbeitsbühnen

Dank der modernen und ausgeklügelten Technik ist die Bedienung nahezu kinderleicht:
Abstellen – Leerlauf einlegen – Handbremse anziehen – Kupplung treten – Nebenantrieb schaltet sich ein – Auf geht's!

Mehr Arbeitsschritte erfordert die Inbetriebnahme nicht. Das Ganze erfolgt bei laufendem Motor. Das veränderte Motorengeräusch weist auf die Betriebsbereitschaft der LKW-Arbeitsbühnen hin.

SYSTEM-CARD Schulung Flyer
SYSTEM-CARD e-Learning Flyer

Wer darf Arbeitsbühnen bedienen?

Einen deutschen, allgemeingültigen Führerschein gibt es für Arbeitsbühnen nicht. Im privaten Bereich kann also jeder damit arbeiten.

Im gewerblichen Bereich ist dies theoretisch derzeit auch noch möglich, allerdings liegt die Verantwortung beim Unternehmer, der seine Mitarbeiter mit dem Umgang von Arbeitsbühnen beauftragt. Dieser ist verpflichtet seine Mitarbeiter schriftlich zu beauftragen und hat Sorge dafür zu tragen, dass alle Personen im Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen ausreichend eingewiesen und unterwiesen werden (DGUV Regel 100-500, Kap. 2.10).

Bei einer Anmietung findet eine Einweisung durch den Vermieter statt. Diese ist vom Staat gesetzlich vorgeschrieben und ein entsprechender schriftlicher Nachweis darüber ist im gewerblichen Bereich obligatorisch.

Auch wenn derzeit noch keine gesetzliche Pflicht für einen Bedienerausweis besteht, so schreiben mittlerweile viele Unternehmen diesen bereits vor.
Und sollte doch einmal etwas passieren, so muss der Bediener seine Qualifizierung zur Bedienung des Geräts vor Gericht beweisen. Mit einem SYSTEM-CARD-Bedienerausweis ist dies ganz einfach.

Die SYSTEM-CARD hilft Ihnen, effizient und rechtssicher zu arbeiten.

Informieren Sie sich dazu hier.

Eine LKW-Arbeitsbühne mieten – warum?

Die LKW-Arbeitsbühne zu mieten statt sie zu erwerben, spart bares Geld. Nur die Mietkosten müssen investiert werden.
Standorte wie Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Limburg, Darmstadt oder Mannheim sind schnell von unserem Firmenstandort in Kelkheim zu erreichen.

Eine LKW-Arbeitsbühne mieten lohnt sich, weil:

  • keine Kosten für die Versicherung anfallen.
  • Selbstabholung möglich ist und somit Anlieferungskosten entfallen.
  • keine Kosten für die Wartung und das Unterstellen aufgebracht werden müssen.
  • keine Investitionen für Erneuerungen nötig sind.

Das Mieten einer Arbeitsbühne schont das Budget jedes Unternehmens, da nur Kosten für den Mietzeitraum entstehen. Das Investitionsrisiko sinkt gegen Null.

Nach dem Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e. V. lohnt sich die Anmietung einer Arbeitsbühne auf jeden Fall, wenn sie weniger als 125 Arbeitstage oder 1.000 Stunden im Jahr genutzt wird. Bei strikt bedarfsorientiertem oder überregionalem Auftragsaufkommen ist das Mieten einer Arbeitsbühne gewinngenerierend.

Das Mieten einer LKW-Arbeitsbühne (egal ob in Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Limburg, Darmstadt oder Mannheim) hat klare Vorteile:

  • jederzeit bedarfsgerecht verfügbare Arbeitsbühnen.
  • Spezialbühnen sind deutschlandweit zu buchen.
  • Entgelt fällt nur für die Zahl der Arbeitstage an.
  • Vollservice gewährleistet der Vermieter.

Abgesehen davon kann die Mietung von Arbeitsbühnen zumeist 100-prozentig steuerlich geltend gemacht werden.

GL Verleih vor dem Senckenberg Museum in Frankfurt am Main

LKW-Arbeitsbühnen von GL Verleih mieten bedeutet:

GL Verleih bietet einen exzellenten Vollservice bei der Vermietung, im Bedarfsfall auch nachts und an Sonn- und Feiertagen. Darüber hinaus garantiert GL Verleih ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis für modernste LKW-Arbeitsbühnen. Bei GL Verleih profitieren Sie von über dreißigjähriger Erfahrung bei der Vermietung aus Kelkheim im Taunus und 110 geprüften Partnerbetrieben in ganz Deutschland.

Bei GL Verleih eine LKW-Arbeitsbühne mieten ist so einfach:

  1. Aufnahme in den Kundenstamm mit vollständiger Firmen- oder Privatadresse, Telefon-, Fax-, Mobilnummer und E-Mailadresse.
  2. Beratung zu passender LKW-Arbeitsbühne (auf Wunsch inklusive Ortsbesichtigung)
  3. Vereinbarung des Liefer- bzw. Abholtermins
  4. Übergabe der vollgetankten LKW-Arbeitsbühne, wobei der Empfänger seinen Personalausweis und seine Fahrerlaubnis vorlegt.
  5. Einweisung des Bedieners und die Sichtkontrolle der LKW-Arbeitsbühne, inkl. Erstellung eines Übergabeprotokolls

Eine LKW-Arbeitsbühne bei GL Verleih zurückzugeben ist ebenso einfach:

  1. Nach erneuter Sichtkontrolle wird die LKW-Arbeitsbühne in Empfang genommen. Außerhalb der Öffnungszeiten kann die Arbeitsbühne auf dem Parkplatz abgestellt und der Schlüssel in den ausgewiesenen Schlüsselkasten eingeworfen werden.
  2. Nach Absprache mit der Disposition ist die Mietdauer in Ausnahmefällen veränderbar, wenn die LKW-Arbeitsbühnen nicht anderweitig gebucht wurden.

GL Verleih erhebt keine Miete für Standtage (z. B. Sonn- und Feiertage), aber die Versicherungsgebühren fallen immer an und müssen angerechnet werden. Im Schadensfall gelten die AGB.

Sie möchten eine LKW-Arbeitsbühne bei GL Verleih mieten?

Dann können Sie aus einem umfangreichen Angebot auswählen. GL Verleih-Arbeitsbühnen finden besonders im Garten- und Landschaftsbau Verwendung. Die Bereiche Mobilfunk, Werbeanlagen, Montage sowie bei Bau- und Reparaturarbeiten in großen Höhen kommen ohne diese Geräte nicht mehr aus. Mit der GL Verleih-Kompetenz und Zuverlässigkeit finden Sie im persönlichen Gespräch garantiert die geeignete Arbeitsbühne für anstehende Aufträge.

Patrick Auth
Vermietung
06195 / 67 37 9-0
Bundesweite Hotline