Rückruf-Service

Zum Arbeitsbühnenführerschein mit SYSTEM-CARD Schulungen

  • Gefährdungsminimierung
  • gesetzliche Absicherung
  • Zeitersparnis bei Geräteübergabe und Einweisung
  • Bedienung von Arbeitsbühnen nach internationalen Vorgaben (ISO 18878)
  • Vermeidung von Baustellenstilllegung
  • Erfüllung aller Anforderungen nach BG Grundsatz 308-008 „Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen“
Alle Schulungstermine

Sicherheit und Verantwortung

Unser Leitspruch "Wer hoch hinaus will, braucht fundiertes Wissen" basiert auf unserer langjährigen Erfahrung im Umgang und in der Vermietung von Arbeitsbühnen. Denn auch wenn die Sicherheitseinrichtungen an den Geräten von Jahr zu Jahr besser werden, so ist doch eine fundierte Schulung eine wichtige Grundlage.

Der Schlüssel für einen sicheren und effizienten Einsatz von Arbeitsbühnen ist die sorgfältige Ausbildung der Bediener.

Als Unternehmer tragen Sie eine besonders hohe Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Sie sind verpflichtet, dass alle Personen im Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen ausreichend eingewiesen und unterwiesen werden (DGUV Regel 100-500, Kap. 2.10).

Auch wenn derzeit noch keine gesetzliche Pflicht für einen Bedienerausweis besteht, so schreiben mittlerweile viele Unternehmen diesen bereits vor. Und sollte doch einmal etwas passieren, so muss der Bediener seine Qualifizierung zur Bedienung des Geräts vor Gericht beweisen. Mit einem SYSTEM-CARD-Bedienerausweis ist dies ganz einfach.

Die SYSTEM-CARD hilft Ihnen, effizient und rechtssicher zu arbeiten.

Unser Ziel: Ihre Sicherheit

Die SYSTEM-CARD Erstschulung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen und findet entweder in unserem Schulungszentrum oder bei Ihnen vor Ort statt. Je nach betrieblichen Einsatzbereichen können die unterschiedlichen Gerätekategorien individuell ausgewählt werden. Sie beinhaltet:

Theorie
Praxis
Die sichere Bedienung
Vorteile

Nach bestandenem Test erhalten die Teilnehmer die SYSTEM-CARD als Bedienausweis und ein Checkheft für die Praxis.

Jährliche Unterweisung als kostengünstiges e-Learning

Zu den Grundsätzen der Prävention gehört, dass Ihre Mitarbeiter, die im Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen stehen, mindestens einmal jährlich unterwiesen werden. Diese Unterweisung muss dokumentiert werden.

Wenn Ihre Mitarbeiter im Besitz einer SYSTEM- oder GL-CARD sind, macht es das innovative e-Learning Ihnen und Ihren Mitarbeitern ganz einfach:
Bequem vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus können Ihre Mitarbeiter unabhängig voneinander die Schulungen mit integriertem Wissenstest durchführen. Nach bestandenem Test erhält der Mitarbeiter ein Zertifikat per E-Mail. Sie erhalten einen Unterweisungsnachweis per E-Mail zur Dokumentation für die Personalakte.

Ihre Vorteile durch e-Learning

hohe Kostenersparnis
  • keine räumliche und zeitliche Bindung
  • keine langwierigen Anfahrtswege
  • keine aufwendigen Terminplanungen
  • kein mehrstündiger Ausfall der Mitarbeiter
effizient und flexibel
  • gezielte Jahresunterweisung individuell nach Ihren betrieblichen Risiken
  • hohe Lerneffizienz in kurzer Zeit (ca. 5 - 15 Min.)
  • mehrfaches Durcharbeiten der Module möglich
  • individuelle Zeitplanung der Teilnehmer
DIN ISO 9001:2008 TÜV Süd

DIN ISO 9001:2008
Zertifizierung der GL Verleih Arbeitsbühnen GmbH: Europaweite Vermietung, An- und Verkauf, Service, Wartungen, Reparaturen von Arbeitsbühnen, Kranen, Staplern und Containern. Schulungen zum sicheren Umgang mit Hub-Arbeitsbühnen. Vermietung von Eventtechnik

DIN ISO 9001:2008 TÜV Nord

DIN ISO 9001:2008
Zertifizierung der System Lift AG: „Dienstleistungen für Partnerbetriebe, Schwerpunkt Schulungsmaßnahme für Trainer und Bediener von Hubarbeitsbühnen“

Oliver Heß
Schulungen
Bundesweit kostenlose Hotline
Anfrage senden